BlogNachrufe

Nachrufe

-

Gleich zwei Prominente schieden gestern bzw. vorgestern aus dem Leben. Als da wäre Agrarminister Toshikatsu Matsuoka, der sich am Montag kurz vor einer wichtigen Anhörung erhängte. Man soll ja nicht üble Nachrede halten, aber Matsuoka war einer der korruptesten Politiker und konnte lügen, dass sich die Balken biegen. Horrende Nebenkostenabrechnungen für Wohnungen, die er gratis mietete, begründete er mit dem besonderen Trinkwasser, das er brauche – da koste der Liter ebend 60 €. Um dem noch eins draufzusetzen, kam schliesslich noch die Bemerkung „denn wer trinkt schon Wasser aus der Leitung“. Nun ja, Millionen Tokyoter, die sich kein 60 Euro-Wasser leisten können. Mehr dazu von Martin Fritz, ARD Tokyo. Ich erlaube mir an dieser Stelle mal die zynische Bemerkung, dass das die einzige Möglichkeit für Matsuoka war, heil aus den ganzen Affären herauszukommen…
Der zweite Fall dürfte eine ganze Generation zu Tode betrüben: 坂井泉水 Sakai Izumi, 40jährige Sängerin der schon 16 Jahre lang berühmten J-Pop-Band Zard erlag einer Gehirnverletzung nach einem Sturz im Krankenhaus. 蒲池幸子 Kamachi Sachiko (Namen in japanischer Reihenfolge, also Familienname zuerst), so ihr richtiger Name, kämpfte seit geraumer Zeit gegen Krebs, war aber wohl eigentlich auf dem Weg der Besserung.
Zard war seit 1991 permanent in den Hitparaden. Sie sind so berühmt, dass sogar ich sie kenne. Das möchte was heissen, denn ich bin kein J-Pop-Fan. Jedenfalls singt meine Frau heute den ganzen Tag lang Lieder von Zard, denn diese haben sie seit ihrer Schulzeit begleitet. Hier die offizielle Seite.
Das Wort des Tages: ご愁傷様でしたgoshūshō sama deshita – Herzliches Beileid. Sakai-san starb eindeutig zu früh.

tabibito
tabibitohttps://japan-almanach.de
Tabibito (旅人・たびびと) ist japanisch und steht für "Reisender". Dahinter versteckt sich Matthias Reich - ein notorischer Reisender, der verschiedene Gegenden seine Heimat nennt. Der Reisende ist seit 1996 hin und wieder und seit 2005 permanent in Japan, wo er noch immer wohnt. Wer mehr von und über Tabibito lesen möchte, dem sei der Tabibitos Blog empfohlen.

4 Kommentare

  1. Entschuldige bitte den Doppelkommentar, habe aber erst jetzt den von dir verlinkten Bericht gelesen.
    Auf den letzten Abschnitt bezogen, würde ich sagen: Japan hat bald einen neuen Premierminister. ;D
    Macht aber nichts, ich finde Abe so ideal wie harte Butter zum Brot streichen.

  2. Ich habe neulich gelesen, dass die Selbstmordrate in Japan drei mal so hoch liegt wie in Deutschland – und ist Weltrekord unter den Industriestaaten. Im Jahr 2006 waehlten ueber 30.000 Japaner den Freitod – hart!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Soziale Medien

0FollowerFolgen
0FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Neueste Beiträge

Wenn es mit der Logik hapert: Regierung will bis 2031 Luxushotelanlagen in allen 35 Nationalparks errichten

2019, also im letzten Jahr vor der Pandemie, besuchten knapp 32 Millionen Ausländer Japan -- das war ein Rekord,...

Neid auf europäische Verkehrsschilder | Vergriesgramtes Japan?

So, da bin ich also wieder – zurück in Japan, nach einem 12-tägigen, teils berufsbedingten Abstecher nach Irland. Wo...

Japanisch: Die magischen vier Silben

Eine der Besonderheiten der japanischen Sprache ist der enorme Aküfi -- egal was es ist, man versucht auf Teufel...

Neuer Nissan Juke-R mit 600 PS — braucht man den wirklich in Japan?

Jüngst hat der Autobauer Nissan den jüngsten Spross der weltweit bekannten GT-R-Reihe präsentiert: Ein kompakter, gerade mal 4.1 m...

Und weg war die Aussicht

Neulich verschlug es mich mal wieder nach Urayasu -- ein eigentlich relativ unbekannter Ort in der Präfektur Chiba direkt...

Hahajima – die südlichste, spärlich besiedelte Insel gut 1000 km südlich von Tokyo

Auf dieser Insel tief draußen im Pazifik leben keine 500 Menschen – ein weitestgehend naturbelassenes Archipel ... voller Kriegsgerät

Must read

Die 10 beliebtesten Reiseziele in Japan

Im Mai 2017 erfolgte auf dem Japan-Blog dieser Webseite...

Auch lesenswertRELATED
Recommended to you